Die Vorteile einer Web-App für Audioguides im Vergleich zu Apps und Leihgeräten

Alice Laurent
8. Dezember 2022

Audioguides werden in Ausstellungen immer beliebter, weil sie den Kontext zu den Werken liefern und spannende Geschichten erzählen. Dabei bieten Audioguides, die direkt im Browser des eigenen Handys laufen (sogenannte Web-Apps), einige Vorteile gegenüber Leihgeräten oder herunterladbaren Apps. Im Folgenden erläutern wir die wichtigsten Unterschiede und Vorteile.

1. Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit gegenüber Apps

Gerade bei Audioguides ist es für Besucher:innen mühsam, eine neue App zu installieren. Dies senkt die Nutzungsrate der Audioguides, da Apps Zeit und Speicherplatz benötigen. Bei Apps kann es auch zu Kompatibilitätsproblemen oder Installationsfehlern kommen. Eine Web-App im Browser hingegen kann mit dem Scan eines QR-codes in Sekundenschnelle genutzt werden.

2. Vorteile & Aufwand im Vergleich zu Leihgeräten

Web-Apps sind auf jedem Gerät mit Internetzugang in unbegrenzter Anzahl verfügbar, während Leihgeräte nur in begrenzter Anzahl vorhanden sind. Bei Leihgeräten muss man sich zudem um die Ausgabe, Rücknahme, Hygiene und das Aufladen kümmern – von Gerätedefekten ganz zu schweigen. Die Stimme des Erzählenden ist wegen des rauschenden Gerätelautsprechers auf einem Ohr kaum zu hören? Um das Gerät zu bedienen braucht man eine Einführung? Nicht mit der Web-App; hier können die Besuchenden ihre eigenen Kopfhörer benutzen oder einfach ihr Smartphone ans Ohr halten, um die Tour in bester Qualität zu genießen.

3. Erstellen und Ändern von Audioguide-Inhalten

Ein weiterer Vorteil von Audioguides via Web-Apps ist die Möglichkeit, die Inhalte einfacher zu aktualisieren. Da die Inhalte in einer Web-App gespeichert sind, können sie jederzeit mit einem Klick auf den neusten Stand gebracht werden, ohne dass Leihgeräte individuell upgedatet werden müssen.

4. Modern, kostengünstig und nachhaltig

98% der Menschen in Westeuropa besitzen ein Smartphone mit Browser, und zwar von jung bis alt. Das ist der Grund warum immer mehr Institutionen auf Smartphones wechseln. Ein abgegriffenes, veraltetes Leihgerät oder eine mühsam installierte App gehören damit der Vergangenheit an. Da keine extra Geräte produziert oder einzelne Apps entwickelt werden müssen, spart dies Ressourcen von der Erstellung bis zum Betrieb. 

Zusammenfassung

Insgesamt bieten Audioguides in Web-Apps eine flexiblere und effiziente Alternative zu Leihgeräten oder herunterladbaren Apps. Zum einen sind sie für Betreiber:innen einfach und kostengünstig einzusetzen, zum anderen können die Besucher:innen sie mit ihren eigenen Geräten in wenigen Sekunden einsetzen und so ein nutzerfreundliches Erlebnis geniessen.

Weitere Blog-Artikel

WIE erstelle ich einen Spannenden AUDIOGuide?